...................................................


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Dorfstraßenbahn Gmunden
  Doppelstockzüge im WfL sollen weiterhin rollen
  Wien verändert
  Autofreie Innenstadt wärend der Sommerferien
  Mittenwaldbahn und Römerstraßen
  Zugspitze bricht bald ab und stürzt ins Tal
  Garmisch-Partenkirchen heißt bald anders
  Regionalstadtbahn Salzburg - das Wunschnetz
  Salzburger Kreisbahn Verlängerung nach Mattsee
  Ischler Kleinbahn
  Wendelsteinbahn
  Nächster Halt - Richard-Strauß-Platz
  BGL: ASTax, Linienbus und Postverkehr in Bussen
  Watzmanngebiet erschließen
  Gaisbergbahn
  Tenneck - Eishöhlenbahn verlängern
  Erhalt der S-Bahnstrecke im Pass-Lueg
  Hauptkorridorzugverkehr Salzbg. - Innsbruck
  Korridorzug nach Lienz
  Visia-Porta-Alpina-S-Bahn
  Gasteintalbahn bzw. Tauernbahn
  Ruhpoldingbahn nach Reit im Winkl
  Impressum
  Gästebuchordnung
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Zur Haupthomepage
   Haupthomepage: Pro-Bahn-&-Klettersteig
   Pro-Stadtbahn



http://myblog.de/alpenbayern-s-bahn

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gästebuchordnung:

Da wir kürzlich - wohlmöglich einer aus der Rupertigau - Pornos und Kinderpornos auf das Feedpack sendetete, aber so deftig, dass diese Homepage beinahe demoliert wurde, müssen wir künftig dementsprechende Maßnahmen ergreifen.

Wer das war, ist uns leider unbekannt, warscheinlich einer von einigen Regionalstadtbahngegner und welche auf einer anderweitigen BahnForum-Gästebuch Straßenortsschilder eingaben, mit der Aufschrift >Karlshure< anstatt Karlsruhe.

Diese Person könnte irgendwo entlang der Oberbayerischen Trauntal-Bahnlinie zwischen Traunstein und Rupolding bzw. nochweiter durch das 4Seental hindurch bis Reit im Winkel / Kössen wohnen.

Imfall diese unbekannte Person bzw. anderweitige Personen meinen, dieses noch mal durchzuführen, wird darauf hingewiesen, dass dieses Vorhaben künftig angezeigt wird !!!

_________________________________

Liebe Besucherin, lieber Besucher unseres Gästebuches,

Wir freuen uns über Ihre Einträge, bitten aber um Beachtung folgender Aspekte:
Beiträge, die andere Menschen beleidigen, andere Internetseiten oder fremde Produkte bewerben, entfernen wir ebenso wie Spam kommentarlos.
Ihre Einträge werden von vielen Leuten gelesen. Deshalb ist das Gästebuch nicht das geeignete Medium für private Diskussionen und Auseinandersetzungen.

Unser Verein legt Wert, dass in Großstädten und Stadtlandschaften - welche auch eine U-Bahn naben, bzw. jene nur halbfertig sind - diese - sowie auch die U-Bahnähnliche Stadtbahnen, U-Bahnen, S-Bahn und Straßenbahn zu einem EINHEITLICHEN System umzufunktionieren, damit jeweils die Fahrgäste möglichst Umsteigefrei und zügig zwischen ALLEN Stadtrandsiedlungen/Vororte und Innenstadt bzw. Hauptbahnhof verkehren/pendeln zu können, wie es m Großraum Karlsruhe, Kassel, Saarbahnbrücken.

Auch legen wir Wert, Stillgelegte Nahverkehrs-Bahnstrecken in Naherholungsgebieten - welche ebenso mit Städte verbunden sind, bzw. durch Stadtlandschaften  verlaufen (z.B. Raum Iserlohn usw.) wieder zu beleben für den U-, S- bzw. Regionalstadtbahnverkehr.

Auch legen wir Wert, das Busnetz in den Städten - auf Linien, welche in ca. 10 Minutentakt verlaufen bzw. anderweitige, welche größtenteils über Stammstrecken verlaufen - mit externer Stromversorgung zu versehen (O-Bussystem) und auf Überlandbuslinien - wo der Fahrplan sehr bescheiden aussieht - diese mit ASTAX (Anruf-Sammel-Taxis) zu ergänzen; ebenso den sämtlichen Abendverkehr auf den Buslinien.

Auch legen wir Wert, dass in S- und Regionalstadtbahnbereichen, sowie auch in weiteren Naherholungsgebieten, sämtliche schnuddelige Wander und Bergwege dementsprechend auszugestalten, wie es für die EXPO2000 auf dem Hochfelln (Allgäu) und am Untersberg (bei Salzburg) der Dopplersteig und der Felsentunnelsteig (neben der Schellenberger-Eishöhle), sowie auch der Alpspitz-Ferrata Aufstieg (zwischen Osterkopf und Alpspitze im Raum Germareskowe-Partanum*) gemacht- und gestaltet wurde.

Negative und anonüme Angaben werden gelöscht und Drohungen - wie u.a. auch Erotik, Pornos und Kinderpornos - werden automatisch an die Polizei weitergeleitet

Gruß
vom Team
Pro-Bahn & Klettersteig

*Germareskowe-Partanum = Garmisch-Partenkirchen: Dieses ist der Orginalname dieser Doppelstadt und wird von vielen Einwohnern und Liebhabern wieder gewünscht, für die Benennung. Es wird auch jetzt schon gewünscht, dass bei der Gemeinde dieser Name aktzeptiert werden sollte; auch auf technschen Briefen.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung